«

»

Apr 13

Wolfgang Plößl beim 12. Lichtenwalder Halbmarathon

Der Lichtenwalder Halbmarathon führt durch die landschaftlich reizvollsten Gebiete des Schurwalds, zwischen Fils und Rems. Die Strecke führt durch raue Voralb-Wälder und bietet immer wieder Panoramablicke auf die Schwäbische Alb. Teils über Asphalt, teils über befestigte und geschotterte Feld- und Waldwege steigt die Strecke in ihrem Mittelteil ab ca. km 10 stetig an, bis zum erlösenden km 13. Danach verläuft die Streckenführung leicht wellig weiter. Den Wald verlassend, bei km 19, hat man nochmal einen wunderschönen Blick auf den Ort Thomashardt und dessen Wasserturm, bevor man 300m weiter die letzte nennenswerte Steigung geschafft hat. Obwohl die ersten 10km der Strecke als einfach zu bezeichnen sind, ist der gesamte Lauf durchaus bei anspruchsvoll einzuordnen. Der einzige LT’ler bei diesem Wettkampf war Wolfgang Plößl. Mit einer Zeit von 1:39:16 h erreichte er den 12. Platz in seiner Altersklasse.

 

Wolfgang Plößl beim Zieleinlauf des 12. Lichtenwalder Halbmarathon.

Wolfgang Plößl beim Zieleinlauf des 12. Lichtenwalder Halbmarathon.

zu den Vereinsresultaten