Johannes läuft wieder!

Gratuliere an Johannes Danke, der am 19.09.2020 beim Schnebelhorn Panoramatrail erfolgreich teilgenommen hat. Es war sein erstes Rennen nach 5 Jahren Pause. „Ich kann den Lauf sehr empfehlen, (es war) super organisiert und eine richtig schöne Strecke“ erzählte Johannes.

Hier geht’s direkt zu seinem Ergebnis.

Innsbruck Alpine Trail Festival

„Date night“ mal anders!!

Am 12. September 2020 standen wir, „Team Cormier“, zum ersten Mal zusammen auf der Startlinie eines Trail Marathons. Was könnte schöner sein? Den ganzen Tag für uns in den Bergen, beim strahlenden Sonnenschein! Nach 42km mit 1600HM, in eine Zeit von 5:55, kamen wir glücklich zusammen ins Ziel. Nächstes Mal müssen wir vielleicht mehr als 6 Wochen trainieren!!

Endlich wieder ein Wettkampf!!

Am 18.07.2020 nahmen 2 LT-ler beim Night 52 in Bretten, BW teil. Der erste Wettkampf seit der Corona Krise!! Gratuliere Volker Wittke und Tobi Deitenberg! Was für eine tolle Leistung!

Hier findest du die Ergebnisse.

Hier ein Paar Fotos vom Event.

Emser Ultra 2020

40 ausgewählte Läufer nahmen am 4. Emser Ultra am 18.01.2020 in Hohenems in Vorarlberg/Österreich teil.
An einem kalten aber trockenen Tag war die Strecke über 50 km und 2000 Höhenmeter mit Blick in das Rheintal ein hartes, aber eben auch genussvolles Event für alle Läufer.
Tobias Deitenberg, der gebürtige Sauerländer, wurde in der Gesamtwertung 14. mit einer Zeit von 6:36h. 
Seine Vorjahreszeit unterbot er, startend für den LT Radolfzell, damit um 1:34h.
Klaus Stieglitz unser neues Mitglied startete zum ersten Mal für den LTR und finishte in 8:00 h.
Er wurde somit toller 23. und war 10 Minuten schneller als letztes Jahr.
„Ein toller Run mit coolen Leuten, tollen Auf- und Abstiegen, einer riesigen Organisation, sowie fluffigen Snowtrails“.

Die Einladung zum 5. Emser Ultra sollte Tobias und Klaus mit ihrem Finish damit sicher sein.
Ein toller Start in die Trailrunningsaison 2020. 
Am 01.03.2020 startet Tobias Deitenberg dann zu seinem 2. Ultra 2020 beim „Trail Petit Ballon“ in Frankreich.

Gemütlicher Jahresausklang

Am 31.12. fand am Mindelsee das letzte Training der Walking Gruppe statt. Nachdem alle wiederam Ausgangspunkt eingetrudelt waren, wurde das Jahr 2019 mit Punsch, Kaffee, Kuchen und Gebäckverabschiedet.

Gleich am 02.01. startet die Gruppe in alter Frische ins neue Jahr 2020.