Trollinger Marathon, Sonntag, 05.05.2019, mit 2 LT-lern

Rund 7500 Starter gab es laut Veranstalter beim diesjährigen Trollinger Marathon. Das ganze verteilte sich natürlich auf mehrere Disziplinen. Als erstes startete um 8:45 Uhr bei zwar sonnigen aber kühlen ca. 5 ° C der Marathon. 

Unter den Marathonis war auch Volker Wittke, Pacer 3:45. Mit seiner Netto-Zeit von 3:44:34 und der Brutto-Zeit von 3:44:52 war er fast so genau wie ein Schweizer Uhrwerk. Respekt. In der AK M50 erreichte er dabei den 34. Platz, von 435 männlichen Finishern sprang der 151. Platz und bei Total 547 gewerteten immerhin der 167. Platz. Pace: 5:19. 

Das erste Mal überhaupt startete Michael Hartwig beim Trollinger. Er entschied sich für den Nordic Walking über 14,4 km. Bei 1118 Finishern (310 Männer und 808 Frauen) reichte es zu einem respektablen innoffiziellen 12. Platz bei den Männern und den 17. Platz Total. Die Zeiten: 1:46:59 Brutto, 1:46:53 Netto. Pace: 7:25.

Please follow and like us:
Facebook