«

»

Mai 07

Start in den Frühling…unsere Einsteiger sind motiviert bis in die Haarspitzen!

Ein Zwischenbericht.

Gleich mit zwei Gruppen sind wir derzeit am Montagabend im Altbohlwald unterwegs. Je nach persönlichen Voraussetzungen und Temperamenten laufen die 22 Teilnehmer/innen des diesjährigen Slow`n Fun – Kurses mehr oder weniger bis gar nicht mehr langsam….Spaß dabei ist allemal garantiert!
Innerhalb der vergangenen 4 Wochen steigerten sich die Debütanten auf ein 4-5 minütiges Laufintervall. Außerdem standen bisher u.a. „die lockere Lauftechnik“ auf dem Programm und immer wieder das Lauf-Abc in abwechslungsreichen Varianten um die Laufwerkzeuge schön beweglich und geschmeidig werden zu lassen.
Wichtig ist uns dabei nach wie vor: Laufen ohne zu schnaufen! Deshalb gibt es bei uns eine Menge Smalltalk, der verhindert, dass das Tempo zu hoch wird (meistens jedenfalls)und wir in den anaeroben Bereich geraten.
Und nebenbei lernen wir uns so besser kennen. Kleinere Gruppen, die unter der Woche eine weitere Trainingseinheit absolvieren, haben sich inzwischen gefunden. Denn außer dem eigenen Mumm zum Durchhalten sind ja gegenseitiges Anspornen und Motivieren wichtige Garanten, dass wir unser Laufziel erreichen: einen 20-Minuten-Lauf im individuellen Wohlfühltempo!

Eine Teilnehmergruppe von Slow´n Fun 2013

Eine Teilnehmergruppe von Slow´n Fun 2013