«

»

Jul 25

Lauftörtchen für unsere Lauftörtchen

Jedes Jahr aufs Neue ist es spannend, wer sich für unseren Kurs Slow´n Fun interessiert, wer den Info-Abend nutzt und dann auch wirklich den inneren Schweinehund überwindet und beim ersten Kursabend hoch motiviert in den Altbohlwald zum Startpunkt kommt.

Dieses Jahr fühlten sich vor allem solche Frauen und ein Mann angesprochen, die ohnehin schon einen sportlichen Background hatten. Nun wollten sie gemeinsam mit Sabine, Marina und Beate „das Laufen lernen“. Etwas, das eigentlich jeder kann, doch ist ja oft gerade der Einstieg in den Dauerlauf schwer. Mit dem Zaubermittel „Intervalle“ haben unsere Kursteilnehmer/innen ihn bravourös gemeistert und waren manchmal nicht zu bremsen 🙂 . Schon früh überraschten sie uns mit dem Wunsch nach neuen Herausforderungen!

Bei solch einer Herausforderung, dem Teamstart beim Firmenlauf, musste ein eingängiger Name her: die „Lauftörtchen“ waren geboren! Was lag näher, als beim Abschluss nicht nur das verdiente LT-Diplom sondern auch ein echtes Lauftörtchen zu überreichen.

Liebe Törtchen, es hat uns richtig Spaß gemacht mit euch, bleibt dran und wir sehen uns im Wald…!

Text und Bilder: Beate Kunz