Hitzeschlacht am Schienerberg

Am 30.06.2019 machte sich eine Truppe von LT’lern auf zum Schienerberglauf. Trotz gemeldeter 35 Grad und Wahrnung in Radio, keinen Sport zu treiben, ließen sie sich nicht abschrecken.

Ab 11:00Uhr starteten in kurzen Abständen die einzelnen Gruppen bei inzwischen schon ziemlich unangenehmer Hitze. An diesem Tag waren keine Rekorde zu erwarten und auch mancher erfahrene Läufer mußte zwischendurch ein Stück gehen. Trotzdem sind alle gut ins Ziel gekommen, unterwegs immer mal wieder abgekühlt durch einen Rasensprenger oder Gartenschlauch.

Insgesamt haben wir 5 Podium Plätze erreicht und unsere Männer (Stefan Buhl, Sebastian Cormier und Mark Köller) haben als Mannschaft sogar 1.Platz gewonnen! Beim Resultate kannst du alle Ergebnisse sehen.

Es war wirklich ein tolles Teamerlebnis!

Please follow and like us:
Facebook